Tabs im Griff

Es hat mich eigentlich schon immer gestört, dass wenn ich schon ein paar Tabs im Firefox geöffnet habe und dann aus diesen wieder Links öffnee, die neuen Tabs hierfür nicht direkt neben dem aktiven Tab geöffnet werden, sondern immer ganz rechts. Um es konkret zu machen:

Ich habe Tabs [A][B][C] geöffnet. Aus [A] öffne ich jetzt einen weiteren Tab [1]. Dieser wird aber nicht, wie ich es mir wünschen würde zwischen [A] und [B] geöffnet, sondern neben [C]. Es ergibt sich also [A][B][C][1].

Um genau das zu verhindern bzw. das Verhalten zu ändern, kann man das Add-on Tabs Open Relative verwenden.

Einen Screenshot davon zu zeigen, würde jetzt nicht wirklich Sinn machen, da man dort einfach nur geöffnete Tabs sehen würde.

Freitag, September 12th, 2008 at 08:15
Comments are closed.